25.01.2012

MMM - gestrickter Loop

Viele von Euch kennen sicherlich die Pimpelliese von Spinning Martha. Beim Stöbern auf Ihrem Blog habe ich festgestellt, dass sie noch weitere Anleitungen für wunderschöne Sachen entwickelt hat und diese zum freien Download zur Verfügung stellt.

Jedenfalls ist mir dort die Anleitung für diesen tollen Loop namens "Alles Liebe" in die Finger gefallen. Perfekt um einen der schönen Stränge Unisono von Zitron zu verstricken und mir in meinem neuen Wintermantel den Hals warm zu halten. Hier ist das gute Stück (allerdings ohne Mantel):

Die Wolle ist wunderbar weich und der Farbverlauf macht quasi stricksüchtig. Gestrickt habe ich an ihm etwa 1,5 Wochen. Einzig das Muster hat etwas aufgehalten. 3 Maschen zusammenzustricken, darin bin ich nämlich gänzlich ungeübt und gerade am Anfang brach ich mir fast alle Finger ;-). Mittlerweile geht es. Ich denke mit spitzeren Nadeln könnte ich das zusammenstricken vereinfachen, also stehen SPITZE Stricknadeln jetzt mal auf dem Wunschzettel ganz oben. Ich habe noch einen Gutschein von Kaufhof, dort werde ich mal gucken.

Ach ja und weil heute Mittwoch ist, mache ich mit meinem neuen Loop mal mit beim "Me Made Mittwoch".

Kommentare:

  1. der gefällt mir richtig gut!
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Einen tollen Loop hast du gemacht! Superschöne Farben! Bestimmt kuschelig warm und genau das richtige für die letzten eisigkalten Wintertage!
    ...und Loops kann man nie genug haben!
    LG!

    AntwortenLöschen