12.03.2012

Ein Kleidchen für ein großes Mädchen!

Zu Ostern gibt es für meine Patentochter diese Kleidchen:


Ich hatte etwas Bammel, da ich es eigentlich beim Nähkurs machen wollte, und jetzt alleine loslegen musste. Aber es hat geklappt.

Genäht ist es nach Burda 9546 in Größe 116. Die Kanten von den Ärmeln und dem Hals habe ich mit Schrägband versehen. Geschlossen wird es auf der Rückseite mit Knöpfen.

Der Stoff stammt aus einem Stoffgeschäft im Sauerland, das Schrägband ist vom Stoffmarkt und die Knöpfe stammen aus dem Fundus.

Ich bin gespannt, ob es gefällt.

Kommentare:

  1. Sieht toll aus!

    Da sich heute nachmittag kein anderes Model gefunden hat, musste Fridolin ran :-D

    http://imageshack.us/photo/my-images/96/20120313img5850.jpg/

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus das Kleid! Schade daß ich niemanden in kleineren Größen zu Benähen habe, ist sicher schön wenn man nicht soo viel Stoff unter der Maschine liegen hat!! :-)
    LG Claudi

    AntwortenLöschen