15.10.2016

Behandle Deine Nähmaschine pfleglich, dann macht sie auch keine Mucken.

Am Donnerstag war Nähtreff und was mach ich? Ich nähe vor mich hin und auf einmal rums, habe ich die Stecknadel übersehen und diese mit der Nähmaschinennadel genau getroffen.

Die Nähmaschine reagierte mit ganz viel Gepiepse und einer Fehlermeldung... Mist! Erstmal alles ausgemacht und die Nadel ausgetauscht. Sie war nicht abgebrochen aber ganz schön krumm! Nähmaschine wieder an, alles neu eingefädelt und auf ein Neues...

Was jetzt? Der Stoff wird im "Overlook"-Stich nicht mehr transportiert. Oh, das ist neu...

Also erstmal den Transporteur versenkt und wieder nach oben gestellt. Half nicht. Alles auseinandergebaut und gleich gesäubert... Half auch nicht... Oh je, vielleicht noch in die Bedienungsanleitung bei den Fehlern gucken? Auch keinen weiteren Rat mehr.

Gestern ging es nach der Arbeit zur Werkstatt... Erstes Erlebnis: Nähmaschine näht, sowohl im Gradstich, also auch im Overlookstick. Vielleicht hat die Autofahrt gereicht, dass sie sich wieder richtig geruckelt hat? Nun ja, aber sie macht komische Geräusche. 

Ja, ich habe dann gelernt, wie man eine Nähmaschine richtig sauber macht... Das beiliegende Pinselchen ist nicht ausreichend. Mit Druckluft ist die Fachkraft dem Dreck zu Leibe gerückt (und da kam was raus, ui, ui, ui). Nun ja, ein Tropfen Öl in die Mitte des Gehäuses für die Unterfadenspule, eine Jearseynadel eingesetzt und nun läuft sie wieder wie ein Döppchen... Also merke, verwende kein billiges Garn (wobei mein Garn sogarin Ordnung ist), nehme die richtige Nadel und mach ab und an die Nähmaschine richtig sauber. 

Wieder was gelernt und ich bin doch ganz froh, dass ich mein Maschinchen nicht abgeben musste. 




Kommentare:

  1. Ich habe mir in der Apotheke eine Klistirspritze besorgt, damit kriegt man sowohl die Nähmaschine als auch die Fotokamera gut gereinigt, habe mir das von einem Fotografen abgeschaut und dann auf die Nähfee übertragen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja auch eine coole Idee und auf Dauer preiswerter als Druckluft aus dem Baumarkt. Danke für den Tipp!

      LG
      Miriam

      Löschen
  2. http://www.naehmaschinenverzeichnis.de/

    Eine sehr interessante Seite für alle Nähmaschinen Besitzer und Liebhaber.
    LG aus Wien

    AntwortenLöschen