09.10.2016

WMSA - Zweites Treffen (1. für mich)

Diese Woche ist es hier knackig kalt geworden. Brrrrrrr. Da ist mir doch direkt eingefallen, dass ich meinen neuen Wintermantel doch langsam mal anfangen möchte (wg. Kindergeburtstag, hat sich mein Beginn verschoben).

Die harten Fakten meines Mantels hatte ich mir schon im Sommer überlegt. Mein alter (gekaufter) Mantel war einfach nach fast 6 Jahren hinüber, also muss ein neuer her.

Beim Schnitte stöbern bin ich dann über den 7801 bzw. 1254 von Simplicity gestolpert.


Der sprach mich sofort an, denn die tolle Kragenkapuze ist genau mein Ding. Wenn sie nicht gebraucht wird, sieht sie schön dekorativ aus und wenn man sie mal braucht, ist sie da. Perfekt. Der Rest des Mantels ist schön klar gehalten, das mag ich total, auch der taillierte Schnitt ist genau meins. Also für mich eine klare Sache.

Den Stoff, einen schönen dicken Wollstoff, habe ich mir bei der letzten Dienstreise nach Berlin mitgebracht. Vom Flughafen aus, machte ich einen Abstecher zu Hüco Stoffe und fand eine riesen Auswahl an schönen Mantelstoffen vor. Letztendlich entschied ich mich für diesen hier.


Er ist sehr schlicht, fühlt sich aber toll an, ist schön dick und die eingewebten Fäden gefallen mir besonders gut.

Das Futter mache ich aus einem silbergrauen Futterstoff.


Ich hätte gerne ein knalligeres Futter genommen, aber leider habe ich das nicht gefunden, also dieses Mal silbergrau.

Am Donnerstag beim Nähtreff habe ich mit dem Zuschnitt angefangen. Nach den Maßen habe ich eine Größe 46 für mich zugeschnitten. Das wird sehr ausreichend sein, da die einkalkulierte Nahtzugabe von 1,5 cm schon recht großzügig ist (ich nähe meist mit 1cm Nahtzugabe). Also genug Platz für Anpassungen.


Gestern war dankeswerter Weise wieder ein Nähtreff und da habe ich unter anderem an meinem Mantel gewerkelt. 


Ärmel und Kapuze müssen noch dran und dann kann ich also schon mit den Anpassungen anfangen. Hilfe, da habe ich wirklich etwas Angst vor... Überhaupt machen mir die Details etwas Angst, aber wird schon bzw. muss, sonst frier ich im Winter....

Die Taschen als erstes Detail sind aber schon im Mantel drin (stolz bin, musste natürlich trennen...):


Also mein Slogan, da muss ich durch! Und keine Angst, das wird schon!

So, jetzt gucke ich mal, wie weit die anderen Näher(innen) so sind.

Kommentare:

  1. Ist das ein schöner schlichter Mantel! Die Tasche ist zwischen den beiden Vorderteilen? Gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Ja genau, die Taschen sind zwischen den beiden Vorderteilen. Beim nächsten mal zeige ich das nochmal genauer.

      LG
      Miriam

      Löschen
  2. Diese Kapuzen-/Kragenlösung gefällt mir richtig gut. Spannend ist immer, wie so ein Schnitt ausfällt. Ärgerlich ist es dann nur, wenn so ein Mantel zu eng wird und ganz ohne Anpassungen geht es sowieso nicht.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also zu eng ist er nicht. Habe ihn schon einmal kurz übergeworfen, da fühlte er sich vom Tragen ganz gut an. Der Feinschliff kommt noch.

      LG
      Miriam

      Löschen
  3. Das Schnittmuster liegt hier auch, ich bin mir nicht sicher, ob mir die Kaputze/der Kragen nicht zu groß sind.Deswegen bin ich sehr auf die Ergebnisse beim Sew-Along gespannt und nähe den Mantel vielleicht nächstes Jahr. Deine Stoffwahl gefällt mir gut und das mit den Anpassungen, das wird! Dein Kreativzimmer ist oberhalb der Ruhr, Herdecke vielleicht? Ich wohne so gut 10 Minuten mit dem Rad oberhalb der Ruhr.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da bin ich auch gespannt drauf, wie sich das mit der Kapuze trägt. Ich werde berichten.

      LG
      Miriam

      Löschen
  4. Den Mantel werde ich mir auch nähen. Da ist es schon mal ganz praktisch hier bei dir zu schauen, wie der sich so näht. :)
    Aber du hast eine sehr schöne Stoffauswahl, das wird bestimmt ganz chic und edel.
    Liebe Grüße,
    Beccy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Beccy,

      der Stoff ist wirklich ein Traum, und wird glaub ich auch schön warm halten :-). Chic und edel ist das Ziel und ebenfalls wettertauglich. Mal sehen, wie sich der Mantel dann bewährt.

      LG
      Miriam

      Löschen
  5. Liebe Miriam
    Weisst du, was mir jetzt gerade passiert ist? Ich habe mich in den Mantel den du nähen willst verguckt. Dabei habe ich doch schon drei Mäntel auf meiner to do Liste. Ich muss wohl nächstes Jahr gleich schon wieder am sew along teilnehmen (und dringend den einen oder anderen alten Mantel aussortieren). Irgendwie gibts hier viel zu viel tolle Projekte, zu viel Inspiration. ��
    Lg, Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Saskia,

      lustig. Vielleicht nähst Du doch noch einen vierten Mantel? ;-). Nein Scherz. Das mit den zu vielen Projekten kenne ich leider auch.

      LG
      Miriam

      Löschen
  6. Diesen Schnitt konnte ich am Wochenende in Würzburg schon bewundern, wirklich ein toller Mantel!
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, find ich auch! Bisher klappt das Nähen auch reibungslos.

      LG
      Miriam

      Löschen
  7. Der Schnitt ist auch sehr beliebt bei diesem Sew-Along. Er ist ja auch sehr schön und der Kragen ein Hingucker. Der Stoff schaut auch sehr toll aus. Beim ersten Foto des Mantels ohne Ärmel kommt der schöne Stoff noch gar nicht so zur Geltung, aber das wird bestimmt noch. Ich freue mich auf das Ergebnis. Viel Spaß beim Nähen! LG Stefi

    AntwortenLöschen