19.09.2012

MMM - Mein Trägerrock

Wie sieht es bei Euch wettermäßig aus? Hier wird es wirklich langsam Herbst. Ein Gutes hat es ja, ich kann meinen Trägerrock wieder aus dem Schrank wühlen. Kombiniert mit einem gekauften braunen Rolli und meinen ebenfalls heißgeliebten Stiefeln.

Der Trägerrock war im letzten Jahr mein erstes selbstgenähtes Kleidungsstück, ich bin immer noch stolz auf ihn. 


Der Trägerrock ist aus einem Wollstoff aus dem Werksverkauf von Hugo Boss und nach einem Schnitt von Simplicity Nr. 7042 genäht. Beim damaligen Zuschnitt habe ich übersehen, dass in englischen Schnittmustern die Nahtzugabe schon im Schnitt enthalten ist (peinlich), deshalb war das Kleid viel zu groß. Wie es ohne zusätzliche Nahtzugabe sitzt, weiß ich gar nicht, weil ich den Schnitt nicht nocheinmal gemacht habe. Mal sehen, vielleicht schneidere ich den Schnitt nochmal, dann vielleicht auch mit Futter.

Mehr schicke Damen findet Ihr heute hier.

Jetzt muss ich zusehen, dass ich meine beiden Kleider fertig bekomme, die ich noch in Arbeit habe, denn jetzt habt Ihr die Stücke, die ich bis Dato selbst genäht habe, alle gesehen...

Kommentare:

  1. Mir gefällt dein Trägerrock. Momentan stehe ich auf solche Teile total. Den Schnitt muss ich mir mal merken und danke für den Hinweis bzgl. der Nahtzugaben.

    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. das sieht voll geil aus. würde ich auch tragen und mit stiefeln sowieso.
    liebe grüsse
    clarice39

    AntwortenLöschen
  3. Danke Euch beiden! Ich mag ihn auch sehr, deshalb sollte ich evtl. wirklich noch einen Zweiten nähen. Mal sehen.

    LG
    Wolke

    AntwortenLöschen