27.12.2012

Gute Vorsätze fürs neue Jahr - UWUH

Ich habe etwas getan. Ich habe mir meinen Wollvorrat mal genauer angesehen und ich besitze rund 20 km Wolle in 4 Plastikkisten und 1 Holzkorb... Im Vergleich zu anderen Strickerinnen vielleicht wenig, aber da wir hier zu zweit auf 75qm leben, und ich auch noch eine stolze Stoffsammlung besitze, möchte ich meinen Vorrat gerne kleiner werden lassen.
Das heißt für mich, es gilt ab sofort und für 2013 "Use what you have" (=UWUH) oder Stashabbau. Das sind meine Regeln:

- Grundsätzlich darf ich keine Wolle kaufen.
- Ich darf für besondere Projekte (z.B. Geburtstagsgeschenke) Wolle einkaufen, muss dann aber auch zeitnah das Projekt starten (innerhalb eines Monats) und vor dem Kauf muss erst der Stash kontrolliert werden.
- Damit ich nicht ganz so frustriert bin, gestatte ich mir einen Ausrutscher. (wer weiß, vielleicht komme ich nochmal nach Pfaffenhofen oder zu Zitron)
- sich Wolle schenken zu lassen ist erlaubt.

Ich habe auch schon angefangen meinen Stash abzubauen und hoffe, dass ich das weiter durchhalte.  

Das gleiche gilt im Grundsatz auch für Stoffe. Da ich aber wieder einen Nähkurs mache, werde ich um die ein oder andere Stoffanschaffung nicht herumkommen, werde aber auch erstmal das vernähen, was ich habe und nur nach Plan einkaufen gehen. Besonders auf den Stoffmärkten wird das vermutlich zur Herausforderung. 

Andere Materialien wie Papier, Fimo oder ähnliches sind noch ausreichend vorhanden. Hier gilt das Gleiche wie beim Thema Wolle.
Macht noch jemand mit?

Ich starte heute bei genau 19.810,89 Metern.

Folgende Projekte sind in Arbeit:

eine kleine Decke (schon verstrickt vor Stashabbauplan: 42m)
Socken für mich (schon verstrickt vor Stashabbauplan: 109,1m)
Schal für Schatz (schon verstrickt vor Stashabbauplan: 21m)

Die Projekte zum Thema Stashabbau findet Ihr zukünftig unter dem Label "UWUH". Einmal die Woche am Freitag werde ich posten, wieviel Meter ich in einer Woche verstrickt habe und ob ich noch weitere Dinge verarbeitet habe.

PS: Oh, und nicht wundern, in den nächsten Tagen zeige ich Euch noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk, das wir verschenkt haben, das wir Euch aber noch nicht zeigen konnten ;-), die Posts werden sich bis in den Januar rein strecken.

Kommentare:

  1. Hallo Wolke,
    hm... das müsste ich auch mal machen. Will nicht, aber müsste. Ich werde mal sehen, ob ich einen Überblick bekomme. Leider kann man meinen Kram nicht so gut in km messen, aber "nichts neues kaufen" wäre ja trotzdem möglich. Allerdings wüsste ich schon, wann/wo ich eine Ausnahme brauche... ich denke drüber nach, danke für den Gedankenanstoß!

    LG
    Nicola

    AntwortenLöschen
  2. So habe ich mir das gedacht *grins*
    nur trau ich mich gar nicht meine Kisten zu "vermessen "

    AntwortenLöschen
  3. So etwas ähnliches habe ich mir auch vorgenommen, nur mag ich meine Ausgangssituation gar nicht so genau anschauen, ufffzzz, das wäre sooooo viel Arbeit. Aber die Idee ist gut, ich überlege noch

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee ist gut... Ich habe das letztes Jahr schonmal lose angefangen, hatte allerdings noch den ein oder anderen Rückfall. Ich hänge mich da mal ran :-D

    AntwortenLöschen